Tagliatelle mit Salsiccia (OnePot)

Zutaten: (ca. 2 Personen)

  • 250 g frische Tagliatelle
  • 4 Salsiccia von der Hofmetzgerei Waldinger
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 2 frische Chilis (evtl. reicht auch eine, je nach dem wie scharf man es haben möchte)
  • 10 frische Champignons
  • 3 TL Tomatenmark
  • 1 guten Schuss Rotwein
  • Etwas Parmesanabrieb
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Salsiccia in kleine Stücke schneiden und das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Wurst darin scharf anbraten.
  2. Währenddessen die Zwiebeln, die getrockneten Tomaten und die Pilze würfeln und ebenfalls in die Pfanne geben. Tomatenmark dazugeben und alles gut miteinander vermengen.
  3. Mit einem guten Schuss Rotwein ablöschen und mit den passierten Tomaten, sowie der Gemüsebrühe aufgießen.
  4. Tagliatelle in die Soße geben und alles bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten einköcheln lassen.
  5. Die Chilis klein schneiden und zur Pasta geben.
  6. Abschließend das Ganze mit Parmesan, Salz und Pfeffer abschmecken.

Related Post