Waldingers_Paten-Schwein

Werden Sie Pate!

Für ein glückliches Schweineleben

Machen Sie doch mal bei einer schönen und nachhaltigen „Schweinerei“ mit … Was Sie dafür tun müssen? Nicht viel. Übernehmen Sie einfach die Patenschaft für eines von 50 Schweinen. Unter dem Motto „Waldingers Paten-Schwein“ bieten wir ihnen jetzt die Möglichkeit dazu. 

„Schwein“ gehabt!

Unsere glücklichen Paten-Schweine werden auf unserem eigenen landwirtschaftlichen Hof in artgerechter und schonender Haltung großgezogen. Statt nur 5 bis 6 Monate wie bei der konventionellen Mast leben sie 11 Monate lang glücklicher und vor allem artgerechter als ihre Artgenossen. Unsere Paten-Schweine haben Auslauf auf der Weide direkt neben ihrem Unterstand und können Sonne und frische Luft tanken. Und auch ihr charakteristisches Ringelschwänzchen dürfen sie behalten.

Zu fressen bekommen sie ausschließlich hochwertiges und GVO-freies Futter (ohne gentechnisch veränderte Organismen). Mit dem Paten-Schwein-Projekt engagieren sich wir und die Paten für artgerechte und nachhaltigen Tierhaltung.

Pro Schwein suchen wir für unser Projekt 10 Paten, die unseren Schweinen ein schöneres Leben ermöglichen und hochwertiges Fleisch genießen wollen. Der Patenbeitrag beläuft sich auf 145 Euro (umgerechnet ca. 13 Euro im Monat). Jeder Pate erhält dafür ein Paket mit 13 kg Fleisch/Wurst und wird zu einem Grillfest eingeladen – natürlich dort, wo die Schweine leben.

Zur Schweineweide …

Sie würden gerne einmal in natura sehen, wie gut es unseren Paten-Schweinen geht? Das ist jederzeit möglich. Die Schweineweide befindet sich in Loipertshausen, einem Ortsteil der Gemeinde Schweitenkirchen (PLZ 85301), am Ortsausgang in Richtung Dürnzhausen. Wenn Sie das Navi benützen: als Ort Schweitenkirchen und als Straße Loipertshausen eingeben.

Fleisch u. Wurstpaket:

Menge 13 kg und 2 Gläser Bratensoße a 400 ml

  • Braten 3.500 g*
  • Schnitzel a. d. Oberschale 500 g*
  • Fleisch a. d. Keule für Geschnetzeltes/Schnitzel 500 g*
  • Stielkotelett o. Minutensteaks 1.500 g*
  • Nackensteaks 800 g*
  • Gulasch 1.000 g*
  • Hackfleisch 1.200 g
  • Bratwurst roh 800 g*
  • Gelbwurst 300 g*
  • Leberkäse 400 g*
  • Kochsalami 400 g*
  • Rohpolnische 500 g*
  • 3 versch. Leberwurst im Glas à 200 g*
  • Bauernfrühstück 400 g im Glas*
  • Kopfsülze 400 g im Glas*
  • Blutwurst 200 g im Glas*

* Die einzelnen Artikel können in Menge geringfügig abweichen.

Bei der Herstellung der Wurstwaren wird weitgehend auf Zusatzstoffe (z. B. Mononatriumglutamat, Dyglizeride,…) verzichtet.