Schweinebraten

Zutaten:

  • Bratenstück mit Schwarte (z.B. Schweineschulter)
  • 2 Stück Zwiebel in Würfeln
  • Brotrinde
  • Schmalz
  • Fond
  • evtl. fertige Sauce im Glas

Zubereitung:

    1. Schwarte einschneiden (nicht zu tief, das Fleisch sollte unversehrt bleiben), Braten mit Salz und Pfeffer würzen
    2. Die Fleischseiten im Schmalz anbraten, Zwiebelwürfel ebenfalls anbraten und ca. 300g Flüssigkeit/Fond angießen
    3. Bei 180°C im Ofen (Ober- & Unterhitze) mit der Schwarte nach unten 45 Minuten garen – immer wieder Flüssigkeit nachfüllen, falls diese einreduziert
    4. Schweinebraten drehen und ca. 30 Minuten garen, Brotrinde zugeben
    5. Schweinebraten aus der Flüssigkeit nehmen und auf einem Gitter die Schwarte auf möglichst höchster Schiene (Oberhitze 220°C) knusprig werden lassen, Fleisch an einem warmen Ort ruhen lassen
    6. Für die Sauce den Bratenfond durch ein Sieb geben und Zwiebel und Brot für die Bindung durch das Sieb streichen
    7. Falls mehr Sauce benötigt wird, kann mit fertiger Sauce aus dem Glas ergänzt werden
    8. Sauce abschmecken und zum Braten servieren

Related Post

10. DEZEMBER 2020

Glasierte Birnenspalten

10. DEZEMBER 2020

Ofenkürbis

10. DEZEMBER 2020

Rinderbraten