Kalbsbraten mit Pfefferkörnern & glasierten Karotten

Zutaten Kalbsbraten:

  • 1,2kg Kalbsbraten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • Thymian oder Salbei
  • 125g Butter
  • 200g Weißwein
  • 200g Kalbsfond
  • 100g Crème fraiche/ Schmand
  • 1 EL Pfefferkörner
  • Salz
  • 1 EL Stärke

Zutaten Karotten:

  • 2-3 Karotten
  • 20g Butter
  • Salz, Zucker
  • Wasser

Zubereitung Kalbsbraten:

    1. Ofen auf 140°C vorheizen
    2. Pfefferkörner zerstoßen
    3. Zwiebel und Karotte in haselnussgroße Stücke schneiden und mit dem Knoblauch und Kräutern in einen Bräter geben
    4. Kalbsbraten mit 1/2 weicher Butter einstreichen, mit 2/3 Pfefferschrot und Salz würzen und auf das Gemüse legen
    5. In den Ofen schieben und 40 Minuten garen
    6. Mit dem Weißwein auffüllen, mit restlicher Butter bestreichen und ungefähr weitere 45 Minuten garen, dabei mehrmals mit Butter-Weißwein übergießen (je öfter, desto aromatischer die Sauce und saftiger der Braten)
    7. Wenn das Fleisch den gewünschten Garpunkt erreicht hat, herausnehmen und warm stellen (z.B. auf einer Platte im ausgeschalteten Ofen)
    8. Die Bratenreste durch ein Sieb passieren, den Kalbsfond zugeben und aufkochen lassen
    9. Den restlichen Pfefferschrot zugeben und mit Stärke abbinden
    10. Crème fraiche in die Sauce einrühren (sie sollte anschließend nicht mehr kochen) und abschmecken (z.B. mit Cognac)

Zubereitung Karotten:

    1. Karotten schälen und in gleichmäßige Stücke schneiden, nicht zu klein (längs dritteln, nochmals halbieren und 4cm lange Stifte schneiden oder halbieren und Dreiecke schneiden)
    2. In Butter andünsten, salzen und zuckern, gelegentlich mit Wasser ablöschen und sirupartig einkochen
    3. Bis zur gewünschten Bissfestigkeit garen und servieren

Related Post

10. DEZEMBER 2020

Glasierte Birnenspalten

10. DEZEMBER 2020

Ofenkürbis

10. DEZEMBER 2020

Rinderbraten