Crème brulée

Zutaten:

  • 1 Vanilleschote
  • 400g Sahne
  • 1 Zimtstange
  • 5 Eigelb
  • 40g Zucker
  • 3 EL brauner Zucker zum Karamellisieren

Zubereitung:

    1. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen & das Mark herauskratzen
    2. Sahne, Zimtstange, Vanilleschote und -mark aufkochen, Topf vom Herd nehmen und die Sahne 10 Minuten ziehen lassen
    3. Backofen auf 120 °C vorheizen
    4. Eigelb und Zucker schaumig rühren, Sahne durch ein Sieb dazugeben und alles vermengen
    5. Die Mischung in 4 Förmchen gießen
    6. Die Förmchen in eine weite Gratinform stellen und in die Gratinform so viel heißes Wasser gießen, dass die Förmchen zu 2/3 im Wasser stehen
    7. Die Form in den Ofen stellen und die Crème 45 Minuten garen, bis sie gestockt ist
    8. Förmchen aus dem Wasser nehmen, die Crème abkühlen lassen, dann abgedeckt im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kühlen
    9. Vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Lötbrenner abflämmen

Related Post

10. DEZEMBER 2020

Glasierte Birnenspalten

10. DEZEMBER 2020

Ofenkürbis

10. DEZEMBER 2020

Rinderbraten